Systemische Weiterbildung

Unser Weiterbildungsangebot umfasst die grundständige Weiterbildung in systemischer Beratung, sowie die Aufbaumodule in systemischer Therapie und systemischer Supervision. Im Fokus steht dabei für uns die Verknüpfung systemischer Praxis und systemischer Theorie. Dies tun wir, in dem wir systemische Theorien, Methoden und Haltungen in Einklang bringen. Damit ermöglichen wir unseren Weiterbildungsteilnehmern einen bestmöglichen Transfer in das eigene Praxisfeld.

Weiterbildung in
systemischer Beratung

In der zweijährigen Weiterbildung zum Systemischen Berater (SG) steht ein erprobtes, nachhaltiges, systemisches Praxiskonzept im Mittelpunkt. Es orientiert sich an einem Fundus ausgewählter, für die Praxis relevanter, Theorien.

Weiterbildung in
systemischer Therapie

Die Weiterbildung reflektiert und differenziert systemische Therapie im Kontext eines übergeordneten systemischen Beratungsverständnisses. Sie fokussiert im Besonderen auch das Spannungsfeld zwischen systemtheoretischem Ansatz und psychopathologischen Phänomenen.

Weiterbildung in
systemischer Supervision

Systemische Supervision ist die kontinuierliche Reflexion des eigenen professionellen Handelns. Die Weiterbildung in systemischer Supervision soll dazu befähigen Teams, Gruppen und Einzelnen in diesem Reflexionsprozess zu begleiten.

Weiterbildung in
systemischer Organisationsentwicklung

Systemische Organisationsentwicklung beschäftigt sich mit Fragestellungen und Herausforderungen die im Zuge von Veränderungsprozessen in Organisationen entstehen.